Das Autohaus Zellmann aus Berlin hat die Metallfassade eines seiner Autohäuser mit einem unserer Airless Farbspritzgeräte erneuert. Wir waren vor Ort um das Lackiererteam, das sich sonst vor allem mit der Lackierung von Autos beschäftigt, technisch einzuweisen und zu unterstützen. Gespritzt wurde die Fassade mit der Graco UltraMax II 695 PC Procontractor. Der Hersteller Jansen hat mit Aqua Metallschutz 3 in 1 den Lack gestellt. Das Spritzen der Fassade war für das motivierte Team vom Autohaus Zellmann eine willkommene Abwechselung. Ausbildung steht hier im Vordergrund und so wurde auch gleich eine Auszubildende im zweiten Lehrjahr aus dem Bereich Fahrzeuglackierung mit eingebunden.

Blechfassade eines Autohauses mit Airless Spritzgerät lackieren

Die Blechfassade wurde gereinigt und mit einem Gerüst eingehaust, zudem stand ein Rollgerüst zur Verfügung. Jansen Aqua Metallschutz 3 in 1 konnte direkt ohne Vorbeschichtung auf die Fassade aufgebracht werden, so entfiel ein Arbeitsgang und das Projekt konnte schnell umgesetzt werden.

Autohaus Zellmann Fassade AIrless spritzen

Autohaus Zellmann Fassade Airless spritzen

Jansen Aqua Metallschutz 3 in 1

Der Aqua Metallschutz 3 in 1 konnte unverdünnt mit einer 410er Düse gleichmäßig aufgetragen werden. Das Eintopfsystem erfordert keine Vorbeschichtung und kann direkt auf die gereinigte Oberfläche aufgespritzt werden. Das Material lässt sich auf fast alle Metalloberflächen zum Korrosionsschutz aufbringen und verfügt über hohe Hafteigenschaften. Durch Zugabe von Additiven können im Spritzverfahren sehr hohe Schichtstärken auch bei einmaligen Auftrag umgesetzt werden. Und all das auf Wasserbasis.

Jansen Aqua Metallschutz 3 in 1

Jansen Aqua Metallschutz 3 in 1

Der Jansen Bezirksleiter Andreas Kirchstein war mit vor Ort, um alle Fragen zum Lack zu beantworten und bei der Umsetzung zu unterstützen.

Jansen Außendienst mit auf der Baustelle

Jansen Außendienst mit auf der Baustelle

Graco Ultra Max II 695 PC Procontracor

Im Einsatz war eine Graco Ultra Max II 695 PC Procontractor mit Schlauchaufroller. Es wurde Haupt- und Pistolenfilter in Maschenstärke #100 für den Lack eingesetzt. ZUm leichteren Handling wurde eine Schlauchpeitsche genutzt. Die Graco FF LP Düse in Größe 410 hat sich gut für den Materialauftrag geeignet.

 

ultra-max-ii-695-procontractor-17e635

Vorher/Nachher

Der Einsatz hat sich gelohnt, das sieht man besonders im direkten Vergleich der Vorher- und Nachher-Bilder der Fassade. Vorher verwaschen, fleckig und mausgrau. Jetzt in einem starken anthrazit.

Autohaus-Fassade mit Jansen Metallschutz 3 in 1 Airless lackiert_Vorher

Autohaus Zellmann – vorher

 

Autohaus-Fassade mit Jansen Metallschutz 3 in 1 Airless lackiert_Nachher

Autohaus Zellmann – nachher

Weitere Tipps zu Airless Farbspritztechnik gibt es hier

Facebook-Gruppe Tipps & Tricks – Airless Farbspritzgeräte – in der Facebook-Gruppe diskutieren inzwischen mehr als 4000 Profis rund um das Thema Spritztechnik. Hier geht es um Fachfragen und den Austausch von Erfahrungen ohne die üblichen Facebook Katzenfotos.

Videoserie Airless Tipps – ihr fragt, wir antworten mit einem Video. In der Videoserie Airless Tipps könnt ihr uns fragen stellen, die wir wenn irgendwie möglich mit einem Video beantworten.

Airless Discounter Akademie – in unserem Schulungszentrum Spritztechnik bieten wir regelmäßig Tageskurse rund das Thema Spritztechnik.

Für alle weiteren Fragen rund um das Thema Spritztechnik stehen wir Euch gern unter Tel. 030/22015436, per Mail über unser Kontaktformular oder direkt in unserem Service-Stützpunkt zur Verfügung.