fbpx
Farbspritz-Simulator Skillveri Chroma2021-03-24T14:38:38+01:00

Farbspritzsimulator Chroma von Skillveri

Was ist Chroma?

Skillveri bringt die neueste Extended-Reality-Technologie in das Maler- und Lackiererhandwerk. Das System ermöglicht das Üben verschiedener Farbspritztechniken in einer virtuellen Welt/Spritzkabine. Dabei werden Bereiche der Spritztechnik wie Distanz, Spritzwinkel, Geschwindigkeit, Überlappung und Abzugszeitpunkt trainiert und analysiert. Die Fehleranalyse geht weit über die Fähigkeiten des menschlichen Auges hinaus und ermöglicht einen schnellen Lernerfolg. Chroma bietet mehr Trainigs- und Übungszeit und reduziert Kosten sowie den Aufwand.

Die Trainingseinheit ist in zwei Varianten verfügbar Chroma Z (X MAX) – ein feststehendes Gerät auf Rädern oder seine tragbare Version Chroma Classroom – wenn Sie den Simulator an verschiedene Orte transportieren müssen.

Die Simulation ist in den Sprachen Deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch verfügbar.

Auswahl zwischen verschiedenen Spritzverfahren:

  • Airless (Dekoratives Sprühen)

  • AirCoat (Schützende Beschichtungen)

  • Luftunterstützt (Auto OEM & Auto-Refinish)

Vollversion Demo

Portable Version Demo

Eigenschaften des Farbspritz-Simulators Chroma

Verschiedene Trainigslevel

Verschiedene Trainigslevel

Echtzeit-Feedback während der Übung

Echtzeit-Feedbacks Chroma

Detaillierte Auswertungen

Detaillierte Auswertungen Chroma

Verschiedene zu lackierende Oberflächen

Verschiedene zu lackierende Oberflächen

Spezielle Konfigurationen für Pistolen und Düsen

Einstellung der Chroma

Verschiedene Einstellungen für User

Benutzereinstellungen Chroma

Wofür ist der Chroma Farbspritz-Simulator gedacht?

Ausbildung von Malern und Lackierern sowie Fahrzeug- und Industielackierern

Chroma Farbspritz-Simulatoren können in der Ausbildung von Azubis, Meisterschülern und zur Weiterbildung im Maler- und Lackierhandwerk eingesetzt werden. Im Rahmen der Überbetrieblichen Ausbildung (ÜLU) können so alle relevanten Farbspritztechniken erlernt werden. Der Einsatz ist wirtschaftlich und umweltfreundlich, da keine Farbe, kein Lösemittel oder Abdeckmaterial zum Training benötigt werden. Die Übungen können sicher und ohne Gesundheits- oder Verletzungsrisiko mit den Schülern ausgeführt werden. Vorbereitungs- und Arbeitsschutzmaßnahmen (Atemschutz, Arbeitskleidung) wie in einer Spritzkabine entfallen. Chroma ist direkt einsatzbereit und ermöglicht so mehr Übungszeit und Spritzfläche. Nur ein Klick und Chroma stellt ein neues Werkstück zum lackieren bereit.

Firmeninterne Aus- und Weiterbildungen

Durch den Einsatz von Chroma kann die Wirtschaftlichkeit und Qualität deutlich gesteigert werden. Durch regelmäßiges Training der Mitarbeiter und die detaillierten Analysemöglichkeiten ist eine genaue Auswertung und Fehleranalyse möglich. Das Monitoring erkennt Routinefehler und misst die Qualität in der Spritztechnik der einzelnen Mitarbeiter. So können kleinste Fehler in der Spritztechnik korrigiert werden, die Qualität steigt und der Farbverbrauch sinkt.

Ausstellungen, Messen und Vorführungen

Der Chroma Farbspritz-Simulator eignet sich natürlich auch zur Vorführung von Produkten, Spritztechniken und zur Präsentation von Arbeitstechniken für Events und Messen. Chroma bietet Trainingsmöglichkeiten aber auch spielerische Elemente, die für Spaß und Unterhaltung sorgen. Auf Messen und Veranstaltungen sorgt Chroma für Aufmerksamkeit und dient als Publikumsmagnet.

Die Vollversion von Chroma Z (X MAX) gehören

  • Skillveri Chroma Z Computer mit Stromkabel

  • zwei Extender-Monopole mit Kugelköpfen

  • zwei Basisstationen

  • Tracker, Spritzpistole mit Schlauch

  • Einen zweiten Controller (kabellos)

  • VR-Headset, mit 3-Stecker-Kabel

  • Tastatur (kabellos) mit Trackpad

(Der TV-Bildschirm ist NICHT im Lieferumfang des Geräts enthalten)

Die Ausstattung der Chroma Classroom-Version umfasst

  • VR-Headset mit Skillveri Chroma Classroom System (Batteriebetriebszeit 2-3 Stunden)

  • 2 Controller (kabellos) für Navigation und Sprühen

  • Ladegerät für den VR-Headset (volle Ladung in 2 Stunden)

(Die 2 kabellos Controller arbeiten mit je 1 AA-Batterie, die NICHT im Lieferumfang enthalten ist)

Unterschiede zwischen Chroma Z & Classroom

Chroma Z

  • Echte Spritzpistole

  • Bewegungsdiagramm nach dem Sprühen verfügbar

  • Förderer im OEM-Modul für Automobile verfügbar

  • 2D- und 3D-Spritzen möglich

Chroma Classroom

  • Joysticks für Navigation und Sprühen

  • Kein Bewegungsdiagramm verfügbar

  • Kein Förderer im Automobil-OEM-Modul verfügbar

  • Sprühen nur 3D

Chroma Farbspritzsimulator mieten oder kaufen?

Sie möchten einen eigenen Farbspritz-Simulator erwerben oder ein Vorführmodell für Ihre nächste Veranstaltung oder Messe mieten? Vielleicht wollen Sie es auch einfach nur selbst ausprobieren? Kontaktieren Sie uns  gern für Anfragen zum testen, mieten oder Kauf!

Kontaktieren Sie uns!

Blog-Artikel über den Farbspritzsimulator

Ihr Spezialist für Airlessgeräte