Auf der Messe Farbe, Ausbau & Fassade 2019 in Köln hat der Hersteller Wagner die neue SuperFinish 33 präsentiert. Wir haben die Gelegenheit genutzt, um uns das Spritzgerät mal etwas genauer anzuschauen. Im Video haben wir die wichtigsten Informationen von den technischen Daten über die Einsatzmöglichkeiten bis hin zum Lieferumfang zusammengefasst.

Die Wagner SF 33 ist eine elektrisch-betriebene Membranpumpe, aktuell die leistungsstärkste unter den Modellen des Herstellers Wagner. Durch die QLS Membrantechnologie sind längere Hübe der Membran möglich. Dadurch wird eine gleichmäßige und vibrationsarme Materialversorgung gewährleistet. Zudem wird der Verschleiß reduziert Durch den Einsatz der Wagner HEA Düsen kann zudem der Arbeitsdruck und damit die Farbnebelbildung deutlich reduziert werden.

Einsatzbereich der Wagner SuperFinish 33

Der Einsatzbereich der SF33 ist weit gefasst, hier einige Beispiele der gängisten Anwendungen:

  • Grundierung
  • Lacke
  • Lasuren
  • Silikatfarbe
  • Innen- und Außendispersion
  • Kalkfarbe
  • Gewebekleber
  • Dachbeschichtung

Durch den Einsatz eines 5-Liter-Farbtrichters kann das Airlessgerät auch schnell umgerüstet werden, um kleine Lack- und Farbmengen wirtschaftlich zu verarbeiten.

Leistungsmerkmale der Wagner SF 33

Die Wagner SF 33 bietet mit 4,3 Liter maximaler Förderleistung pro Minute einiges an Leistung. Dadurch lassen sich Düsen bis zu einer Größe von 0,033″ einsetzten.

  • Motorleistung: 2,2 kW
  • max. Arbeitsdruck: 250 bar
  • max. Förderleistung: 4,3 l/min
  • max. Düsengröße: 0,033″ (zum Beispiel 533er Düse)
  • Gewicht: 50 kg (43 kg in der Basisversion)

Lieferumfang der Wagner SF 33

Im Lieferumfang sind die folgenden Produkte enthalten:

Für alle weiteren Fragen zur Wagner SF 33 stehen wir Euch gern unter Tel. 030/22015436, per Mail über unser Kontaktformular oder direkt in unserem Service-Stützpunkt zur Verfügung.